RESERVIERUNG

Sehenwürdigkeiten

 

> Centro de Interpretação do Vulcão dos Capelinhos (Besucherzentrum des Capelinhos-Vulkans)
> Botanischer Garten von Faial
> Walfabrik
> Casa do Cantoneiro (ehemaliges Haus des Straßenwartes)
> Casa do Parque
> Stadt Horta

 

Besucherzentrum des Capelinhos-Vulkans (Centro de Interpretação do Vulcão dos Capelinhos)

Öffnungszeiten:
Nebensaison: 1. Januar – 14. Juni | 16. September – 31. Dezember
Di – Fr: 10.00 – 16.30 Uhr
Führungen
11.00 und 15.00 Uhr
Samstag | Sonntag | Feiertag: 14.00 und 17.30 Uhr
Führungen
14.30 und 16.00 Uhr
Montag – geschlossen
Hochsaison: 15. Juni – 15. September
Mo – So: 10.00 – 18.00 Uhr
Führungen
11.00 | 13.00 | 15.00 | 16.30 Uhr

Eintritt komplett: 10,00 €
Ausstellung des Besucherzentrums: 6,00 €
Wechselausstellung: 3,00 €
3D-Film: 3,00 €
Besteigung des Leuchtturms: 1,00 €
Ermäßigungen

Kinder: (bis zum vollendeten 12. Lebensjahr) gratis
Jugendliche: (vom 13. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr) 50%
Senioren: (+ 65 Jahre) 50%
Familienticket (Komplettes Ticket für zwei Erwachsene und eigene Kinder bis zu 17 Jahren): 17,00 €
Cartão-Jovem; Interjovem (portugiesische Ermäßigungskarten für Jugendliche); Schüler – und Studentenausweis, Ausweise von Institutionen mit denen Kooperationsabkommen bestehen: 20%
Kontakt:
pnfaial.vulcaodoscapelinhos@azores.gov.pt
Tel.: (+351) 292 200 470
Farol dos Capelinhos
Apartado 140, 9900 – Horta

 

Botanischer Garten von Faial

Mit einer Fläche von 8000 m2 leistet dieser Garten einen wichtigen Beitrag auf wissenschaftlichem, pädagogischem und ökologischem Gebiet. Hier finden Besucher einen Ort der Entspannung mit schönen Gartenanlagen, die mit Sicherheit zu den Hauptattraktionen der Insel gehören. Die Zielsetzung des botanischen Gartens geht jedoch noch weit darüber hinaus. Hier werden Sammlungen von Pflanzen gepflegt, die der Forschung im Bereich der Botanik dienen. Es werden die Samen endemischer Pflanzen gesammelt, außerdem widmet man sich der Züchtung dieser Arten. Zur Anlage gehört darüber hinaus ein Herbarium. Der botanische Garten trägt zur Wiederherstellung der natürlichen Lebensräume bei und leistet wichtige Öffentlichkeitsarbeit im Bereich der Bewahrung der botanischen Vielfalt der Azoren. Die Verantwortlichen des Gartens verfolgen die Strategie, den Garten für das Publikum so attraktiv wie möglich zu gestalten. Denn dann wird auch die hier geleistete Arbeit für die Wissenschaft und den Naturschutz wahrgenommen, Tatsachen, die sonst auf wenig Interesse bei der breiten Öffentlichkeit stoßen.

Öffnungszeiten:

Nebensaison: 1. Januar – 14. Juni | 16. September – 31. Dezember
Di – Fr: 9.00 – 17.30 Uhr
Samstag: 14.00 – 17.00 Uhr
Sonntag | Montag | Feiertag: geschlossen
Hochsaison: 15.Juni – 15. September
Mo – So: 10.00 – 18.00 Uhr

Mittagspause: 13.00 – 14.00 Uhr

Öffnungszeiten an den Feiertagen Karfreitag, 25. April, 1. Mai, 3. und 10. Juni: 14.00 – 17.30 Uhr, außer diese Tage fallen auf einen Sonntag oder Montag

Kontakte:
E-mail: pnfaial.jardimbotanico@azores.gov.pt
Tel..:(+351) 292 207 382
Morada: Rua de S. Lourenço, Flamengos, nº 23
9900 – 401 Horta

 

Ehemalige Walfabrik (Fábrica da Baleia)


Eintritt: 2,50€

Ermäßigungen

Kinder: (bis zum vollendeten 12. Lebensjahr) gratis
Jugendliche: (vom 13. bis zum vollendeten 17. Lebensjahr) 1,75€
Senioren: (+ 65 Jahre) 1,75€
Familien: (Komplettes Ticket für zwei Erwachsene und eigene Kinder bis zu 17 Jahren): 4,00 €
Sonderpreise für Inhaber des Cartão-Jovem, Interjovem (portugiesische Ermäßigungskarten für Jugendliche), Schüler und Studenten, Reiseveranstalter etc.
Kontakt:
E-mail: geral@oma.pt
Tel.: (+351) 292 292 140
Adresse: Fábrica da Baleia de Porto Pim
Monte da Guia
9900 Horta, Faial, Açores

 

Ehemaliges Haus des Straßenwärters

Öffnungszeiten:

Nach Vereinbarung im Casa do Parque.
Eintritt: gratis
Kontakt
Über das Casa do Parque oder den botanischen Garten

 

Casa do Parque (Zentrale des Naturparks Faial)

Öffnungszeiten
15. Juni – 15. September
Mo – So – 10.00 – 18.00 Uhr
Mittagspause: 13.00 – 14.00 Uhr
Eintritt gratis
Kontakte:
E-mail: pnfaial.casadoparque@azores.gov.pt
Tel.: (+531) 292 392 529
Adresse: Monte da Guia

 

 

> Horta: bekannt als Anlaufhafen für Hochseesegler, die den Atlantik überqueren. Sehenswert ist die farbenfreudige Kaimauer, die von den Seglern seit Jahren liebevoll bemalt wird.

 

> Nordküste mit herrlichen Ausblicken, wie z.B. am Almoxarife Strand und vom Aussichtspunkt Costa Brava.

 

> Die Ponta dos Capelinhos ist eine einzigartige Landschaft an der Westspitze der Insel, wo die Auswirkungen des Vulkanausbruchs 1957/58 noch deutlich zu sehen sind: eine schwarze Aschendecke am Ufer des Meeres, die alle Spuren menschlichen Lebens unter sich begraben hat, mit Ausnahme des alten Leuchtturms, der bis heute dem Unglück standhielt, ein Wahrzeichen in dieser Landschaft der schwarz-blauen Kontraste.

Möchten Sie Zugang zur optimierten mobilen Version?