RESERVIERUNG

MUDE – MUSEU DO DESIGN E DA MODA (Museum für Modedesign)

museu_750
 

Lissabon ist in Mode, da liegt ein Besuch des Modemuseums auf der Hand. MUDE ist der Name des Museums für Modedesign.

Es befindet sich in der Rua Augusta in einem Gebäude, das einst der Sitz der Banco Nacional Ultramarino (einer Bank aus der Diktaturzeit) war. Im MUDE befindet sich seit 2009 die Sammlung Francisco Capelo. Sie umfasst mehr als 2500 Objekte, die der Architekt und Künstler im Laufe der Jahre zusammengetragen hat.

Hier lassen sich die verschiedenen Mode- und Designepochen und Tendenzen nachverfolgen, die das internationale Panorama in diesem Bereich während der letzten Jahre geprägt haben. Das Museum ist Pflicht für alle, die einige der bedeutendsten Objekte aus Design und Mode besichtigen und ein tieferes Verständnis für Design entwickeln möchten. Ausgestellt sind Objekte von Russel Wright, Charlotte Perriand, Ettore Sottsass und Mar Newson, ebenso wie Kreationen der bedeutendsten Modeschaffer wie Pierre Balmain, Paco Rabanne, Jean-Paul Gaultier, Vivienne Westwood, John Galliano oder Yves Saint Laurent.

Möchten Sie Zugang zur optimierten mobilen Version?